MentorenNetz Nord-Westfalen

MentorenNetz Nord-Westfalen

Die Mentoren

Im MentorenNetz der IHK Nord Westfalen stellen gestandene Praktiker ihr unternehmerisches Expertenwissen und ihre Führungserfahrungen Existenzgründern, jungen Unternehmen sowie Unternehmensnachfolgern ehrenamtlich zur Verfügung.
© IHK Nord Westfalen
Die rund 25 ehemaligen Führungskräfte sind vertraut mit den Herausforderungen des Geschäftslebens. Sie bringen Markt- und Fachkenntnisse und viel praktisches Rüstzeug für den Unternehmensalltag mit, welches sie als Hilfe zur Selbsthilfe in den Kontaktgesprächen und einer möglichen Begleitung mit einbringen.
Das MentorenNetz bietet Unterstützung und Coaching zu zahlreichen Themen wie beispielsweise Unternehmensführung, Management, Prozesse, Strategie, kaufmännische Steuerung, Marketing, Akquise, Vertrieb und Finanzierung. 

Das Unterstützungsangebot

Die erste Unterstützung findet innerhalb eines gut einstündigen, vertraulichen Kontaktgesprächs statt. Sie stellen sich und Ihr Unternehmen oder Ihre Geschäftsidee vor und schildern Problemstellung und Betreuungsbedarf. Vier bis fünf Mentoren geben Ihnen eine erste Einschätzung zu ihrem Vorhaben und Hilfestellung für weitere Schritte oder übernehmen gegebenenfalls eine individuelle Begleitung. Dabei handeln die Mentoren getreu dem IHK-Prinzip und geben ausschließlich Hilfe zu Selbsthilfe.

Mitmachen und anmelden

Nutzen Sie in einem gut einstündigen und vertraulichen Kontaktgespräch das Feedback von bis zu fünf Mentoren zu Ihrem Vorhaben. 
Damit wir und uns im Vorfeld in etwa ein Bild von Ihrem Vorhaben machen können, haben wir einen speziellen Anmeldebogen vorbereitet, den Sie uns zur Anmeldung bitte verständlich ausgefüllt per E-Mail zukommen lassen. Nach Durchsicht Ihrer Anmeldung nehmen wir mit Ihnen telefonisch Kontakt auf, besprechen weitere Details und vereinbaren einen persönlichen Gesprächstermin.
Hinweise zum Anmeldebogen und Kontaktgespräch:
  • Bitte füllen Sie den Anmeldebogen elektronisch aus (Es genügen verständliche Stichpunkte mit kurzen Erläuterungen. Ihre Geschäftsidee und Ihre Fragen sind dabei für uns von besonderem Interesse).
  • Bitte senden Sie den Anmeldebogen per E-Mail an uns.
  • Sollte ein Konzept, eine Zahlenplanung, Flyer oder ähnliches vorliegen, bringen Sie diese gern zum Kontaktgespräch mit.
  • Es ist nicht erforderlich, eine PowerPoint-Präsentation oder dergleichen vorzubereiten.