IHK Nord Westfalen

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg

Sonntag, 22.01.2017

Seiten-Nummer: P00424

.Gründung und Festigung

Steuern und Buchführung

(Foto: Falk Matte - Fotolia.de)

Steuern und Buchführung

Pflichten nicht auf die leichte Schulter nehmen

Steuern sind nicht etwas, ”was irgendwann später kommt”. Sowohl die prompte Bezahlung der Steuern als auch die exakte Erledigung von Aufzeichnungs- und Erklärungspflichten darf der Existenzgründer nicht auf die leichte Schulter nehmen, sonst droht nicht nur die zwangsweise Beitreibung der Steuern, sondern kann dies auch zu einer ”Schätzung” der Steuerlast führen. Und dies ist bekanntlich für jeden Unternehmer ein Gespenst.  

Hilfe vom Steuerfachmann

Der Existenzgründer wird sich jedoch fragen, wofür es den Steuerberater gibt. Es ist richtig, dass ein Unternehmen im Regelfall bei der Kompliziertheit des Steuerrechts und dessen ständiger Änderung ohne die Hilfe eines Steuerberaters kaum auskommen kann. Der Steuerberater ist aber nur so gut, wie er Anstöße für seine Arbeit unmittelbar aus dem Betrieb, also vom Unternehmer selbst, bekommt. Dies setzt ebenso wie das Verarbeiten der vom Steuerberater unterbreiteten Vorschläge zumindest Grundkenntnisse des Existenzgründers über unser Steuersystem voraus. 

Angebote für Gründer und junge Unternehmer 

  • Auf unserer Homepage im Modul "Steuern" haben wir eine eigene Seite mit Informationen für Existenzgründer (u. a. Merkblatt: zu Buchführung und Unternehmenssteuern, weitere Informationen zur Einkommensteuer, Umsatzsteuer und Einnahmenüberschussrechnung) zusammengestellt.
  • Alle Finanzämter in Nord-Westfalen haben spezielle Ansprechpartner für Existenzgründer und junge Unternehmer. Nutzen Sie das Angebot und setzen sie sich bei Fragen mit dem Finanzamt in Verbindung.
  • Jungunternehmern, die in den letzten Monaten ein Gewerbe angemeldet haben, und Existenzgründern, die kurz vor dem Schritt in die Selbständigkeit stehen, bietet die IHK Nord Westfalen in Kooperation mit den Finanzämtern Informationsveranstaltungen an.  Die genauen Termine finden Sie im Veranstaltungskalender für Existenzgründer. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie unter "IHK-Starthilfe".

Nutzen Sie die Möglichkeiten, die unsere Region bietet.

IHK-Standorte

  • Münster

    Sentmaringer Weg 61

    48151 Münster

    Telefon:
    0251 707 - 0
    Telefax:
    0251 707 - 325

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Busverbindung ab Hauptbahnhof:
    Linie 1 und 9 Bussteig D2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 2 Bussteig C2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 7, 15 und 16 Bussteig D1
    bis Haltestelle WL-Bank/IHK

     
  • Gelsenkirchen

    Rathausplatz 7

    45894 Gelsenkirchen-Buer

    Telefon:
    0209 388 - 0
    Telefax:
    0209 388 - 101

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Ab Hbf Gelsenkirchen:
    Straßenbahn Linie 301 und 302
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    Bus Linie 380, SB 28 und SB 23
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    S-Bahn-Linie 9
    bis Haltestelle Gelsenkirchen Buer-Nord

     
  • Bocholt

    Willy-Brandt-Straße 3

    46395 Bocholt

    Telefon:
    02871 9903 - 0
    Telefax:
    02871 9903 - 40

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Hinweis: Zur Navigation geben Sie bitte Friesenstraße 3 ein!
    Fußweg vom Bahnhof: 3 Minuten
    Anfahrt per Bahn:
    aus Richtung Wesel im 1-Stunden-Takt
    Anfahrt per Bus:
    bis Haltestelle Europaplatz oder Bahnhof

     
  • Akademie der Wirtschaft

    Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter folgendem Link: