IHK Nord Westfalen

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg

Freitag, 29.07.2016

Seiten-Nummer: P02192

.Beratungskostenzuschuss

Geschäftsmann mit jüngeren Kollegen

(Foto: Y. Arcurs/Fotolia)

Für KMU älter als zwei Jahre

Potentialberatung NRW

Die Landesregierung unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit mindestens zehn und weniger als 250 Beschäftigten, um im Wettbewerb langfristig bestehen zu können. Für das bewährte Förderinstrument der Potenzialberatung gelten neue Förderkonditionen.

 
Voraussetzungen zur Förderung einer Potentialberatung

  • Förderberechtigt sind KMU in Nordrhein Westfalen, die älter als zwei Jahre sind

Als KMU gelten rechtlich selbständige Unternehmer (mit Arbeitgebereigenschaft) der gewerblichen Wirtschaft, Freiberufler und gemeinnützige Unternehmen mit Sitz und Arbeitstätte in NRW, mindestens zehn sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten und weniger als 250 Beschäftigten.

Bezuschusst werden

  • 50 Prozent des anrechnungsfähigen netto Beratungshonorars - maximal 500 Euro pro Beratertagewerk.
  • 1 bis 10 Tage Tagewerke, die in zwei möglichen Schritten in Anspruch genommen werden können.  
Themenbereiche  

  • Kompetenzentwicklung: Themen können sein: Personalentwicklung, ein flexiblerer Personaleinsatz durch kontinuierliche Weiterbildung, Innovationen durch kompetente Beschäftigte 
  • Arbeitsorganisation: Dabei kann es gehen um den Einsatz optimierter Arbeitszeitmodelle, die Einführung innovativer Verfahren zur Orientierung auf neue Märkte, Produkte, Dienstleistungen oder Kunden, die Gestaltung und Steuerung von Abläufen und Strukturen im Betrieb.
  • Gesundheit am Arbeitsplatz und demografischer Wandel: Dazu gehören beispielsweise die betriebliche Gesundheitsförderung, die Weitergabe von Erfahrungswissen an jüngere Beschäftigte die optimale Gestaltung von Arbeitsumfeld und Arbeitsbedingungen, damit (insbesondere ältere) Beschäftigte ihre Arbeit lange und gesund ausüben können.
  • Digitalisierung: Besonders Gestaltung von Arbeit und Technik, Partizipation

Für eine Potentialberatung können Unternehmen ihren Berater oder ihre Beraterin frei wählen.


IHK-Service

Die IHK informiert über und hilft Mitgliedsunternehmen bei der Abwicklung des Programms. Vereinbaren Sie rechtzeitig mit Ihrem Ansprechpartner für Beratungskostenzuschüsse einen Termin, damit es nicht zu Verzögerungen bei der Antragsstellung kommt.

 


Fördermittel

(Foto: Bilderbox - Fotolia.com)

Finanzierungshilfen für Unternehmen

Fördermittel (Info-Sets)

Unabhängig davon, ob sich die Fördermitteldarlehen, öffentlichen Bürgschaften oder Zuschussprogramme an neugegründete oder bereits etablierte Unternehmen richten, die IHK informiert in zielgruppengerechten Zusammenstellungen über die wichtigsten Produkte und Programme.

IHK-Standorte

  • Münster

    Sentmaringer Weg 61

    48151 Münster

    Telefon:
    0251 707 - 0
    Telefax:
    0251 707 - 325

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Busverbindung ab Hauptbahnhof:
    Linie 1 und 9 Bussteig D2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 2 Bussteig C2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 7, 15 und 16 Bussteig D1
    bis Haltestelle WL-Bank/IHK

     
  • Gelsenkirchen

    Rathausplatz 7

    45894 Gelsenkirchen-Buer

    Telefon:
    0209 388 - 0
    Telefax:
    0209 388 - 101

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Ab Hbf Gelsenkirchen:
    Straßenbahn Linie 301 und 302
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    Bus Linie 380, SB 28 und SB 23
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    S-Bahn-Linie 9
    bis Haltestelle Gelsenkirchen Buer-Nord

     
  • Bocholt

    Willy-Brandt-Straße 3

    46395 Bocholt

    Telefon:
    02871 9903 - 0
    Telefax:
    02871 9903 - 40

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Hinweis: Zur Navigation geben Sie bitte Friesenstraße 3 ein!
    Fußweg vom Bahnhof: 3 Minuten
    Anfahrt per Bahn:
    aus Richtung Wesel im 1-Stunden-Takt
    Anfahrt per Bus:
    bis Haltestelle Europaplatz oder Bahnhof

     
  • Akademie der Wirtschaft

    Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter folgendem Link: