IHK Nord Westfalen

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg

Freitag, 09.12.2016

Seiten-Nummer: P04484

.Fachkräftesicherung

(Foto: michaeljung/Fotolia)

(Foto: michaeljung/Fotolia)

Integration von Flüchtlingen

Ausbildung und Beschäftigung 

Die Zahl der Flüchtlinge, die nach Deutschland gekommen sind und hier Asyl beantragen, ist hoch. Die Potenziale, die Flüchtlinge mitbringen, können Unternehmen in Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels für sich nutzen. Dies eröffnet gleichzeitig die Chance auf eine Integration in den Arbeitsmarkt.


(Foto: Ernst/Fotolia)

(Foto: Ernst/Fotolia)

Start auf dem Arbeitsmarkt

Praktika für Flüchtlinge

Im Arbeitsalltag zeigt sich, ob die Chemie stimmt und welche Kompetenzen vorliegen. Lesen Sie hier mehr über Möglichkeiten, Flüchtlinge als Praktikanten kennenzulernen.

 

(Foto: Robert Kneschke/Fotolia)

(Foto: Robert Kneschke/Fotolia)

Auf dem Weg zur Fachkraft

Ausbildung von Flüchtlingen

Wer Flüchtlinge ausbildet, kann motivierte Mitarbeiter gewinnen. Das ist weniger kompliziert als oft befürchtet. Informieren Sie sich über Voraussetzungen und Förderungen.

 

(Foto: shock/Fotolia)

(Foto: shock/Fotolia)

Mit voller Fahrt voraus

Beschäftigung von Flüchtlingen

Flüchtlinge bringen vielfältige Kompetenzen aus ihrem Heimatland mit. Wir geben Tipps, wie Sie dieses Potenzial für Ihr Unternehmen nutzen können.

 

Integration in Ausbildung und Beschäftigung

Beratung durch die IHK

Die IHK informiert über die Möglichkeiten der Fachkräftesicherung aus der Gruppe der Flüchtlinge. Sie berät in allen praktischen Fragen rund um die Themen der Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Beschäftigung sowie beim Aufbau einer Willkommenskultur im Unternehmen.

 



Ansprechpartner

André Böing

André Böing

Telefon 0251 707-482

Telefax 0251 707-8482

boeing@ihk-nordwestfalen.de

Flüchtlingskoordinator

 
Anke Leufgen

Anke Leufgen

Telefon 0251 707-411

Telefax 0251 707-8411

leufgen@ihk-nordwestfalen.de

Willkommenslotsin

 

Werden Sie Teil des Netzwerks

IHK-Standorte

  • Münster

    Sentmaringer Weg 61

    48151 Münster

    Telefon:
    0251 707 - 0
    Telefax:
    0251 707 - 325

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Busverbindung ab Hauptbahnhof:
    Linie 1 und 9 Bussteig D2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 2 Bussteig C2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 7, 15 und 16 Bussteig D1
    bis Haltestelle WL-Bank/IHK

     
  • Gelsenkirchen

    Rathausplatz 7

    45894 Gelsenkirchen-Buer

    Telefon:
    0209 388 - 0
    Telefax:
    0209 388 - 101

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Ab Hbf Gelsenkirchen:
    Straßenbahn Linie 301 und 302
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    Bus Linie 380, SB 28 und SB 23
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    S-Bahn-Linie 9
    bis Haltestelle Gelsenkirchen Buer-Nord

     
  • Bocholt

    Willy-Brandt-Straße 3

    46395 Bocholt

    Telefon:
    02871 9903 - 0
    Telefax:
    02871 9903 - 40

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Hinweis: Zur Navigation geben Sie bitte Friesenstraße 3 ein!
    Fußweg vom Bahnhof: 3 Minuten
    Anfahrt per Bahn:
    aus Richtung Wesel im 1-Stunden-Takt
    Anfahrt per Bus:
    bis Haltestelle Europaplatz oder Bahnhof

     
  • Akademie der Wirtschaft

    Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter folgendem Link: