IHK Nord Westfalen

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg

Freitag, 09.12.2016

Seiten-Nummer: P00263

.Mitgliedschaft und Beitrag

IHKs übernehmen gesetzliche Aufgaben

Besser und günstiger als der Staat

Die Industrie- und Handelskammern stehen für Selbstverwaltung statt Staatsverwaltung. Um öffentliche Aufgaben im Auftrag des Staates erfüllen zu können, sieht das Gesetz die Mitgliedschaft aller Gewerbetreibenden vor, sofern sie nicht ausschließlich einer anderen Kammer angehören. 


Paragraphen Foto: bilderbox/Fotolia

(Foto: bilderbox/Fotolia)

IHK-Beitrag

Existenzgründer und KGTs

Nicht im Handelsregister eingetragene Gewerbetreibende sind nach § 3 Abs. 3 S. 3 IHK-Gesetz beitragsfrei, wenn ihr Gewerbeertrag - beziehungsweise ihr Gewinn aus Gewerbebetrieb - 5200 Euro nicht übersteigt.

 

Foto: Fotodesign - Fotolia

Foto: Fotodesign - Fotolia

Nach Leistungskraft gestaffelt

Berechnung des IHK-Beitrages

Der IHK-Beitrag ist nach Leistungskraft der Unternehmen gestaffelt. Er setzt sich zusammen aus einem Grundbeitrag und einer Umlage auf den jährlichen Gewerbeertrag. Die Umlage beträgt aktuell 0,1 Prozent.

 

Foto: parazit - Fotolia

Foto: parazit - Fotolia

IHK-Beitragsrechner

Wer zahlt wie viel?

Mit dem Beitragsrechner können IHK-Mitglieder ihre Beiträge für das aktuelle Jahr und die beiden vorherigen Jahre in wenigen Sekunden ermitteln.

 

Foto: IHK Nord Westfalen

Foto: IHK Nord Westfalen

Muster

Beitragsbescheid

Mit dem Beitragsbescheid informiert die IHK über die zu zahlenden Mitgliedsbeiträge. Dabei ist die vom Finanzamt festgesetzte Höhe des Gewerbeertrages bindend.

 

Foto: bellmedia - Fotolia

Foto: bellmedia - Fotolia

Mitgliedschaft und Beitrag

Häufig gestellte Fragen

Warum gibt es die Pflichtmitgliedschaft? Was passiert, wenn die Beiträge nicht gezahlt werden? Hier die häufigsten Fragen und Antworten zu Mitgliedschaft und Beitrag.

 

Kontakt: 0251 707-190



Grundlagen IHK-Beitrag

IHK-Finanzen

IHK-App

IHK-App

Anmeldung leicht gemacht

Mit der neuen IHK-App können sich Nutzer zu Veranstaltungen anmelden und IHK-Publikationen lesen.

 

IHK-Magazin Wirtschaftsspiegel

Am 5. Dezember ist der internationale Tag des Ehrenamtes. Unternehmer aus der Region zeigen bürgerschaftliches Engagement nicht nur in der Selbstverwaltung.

IHK-Standorte

  • Münster

    Sentmaringer Weg 61

    48151 Münster

    Telefon:
    0251 707 - 0
    Telefax:
    0251 707 - 325

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Busverbindung ab Hauptbahnhof:
    Linie 1 und 9 Bussteig D2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 2 Bussteig C2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 7, 15 und 16 Bussteig D1
    bis Haltestelle WL-Bank/IHK

     
  • Gelsenkirchen

    Rathausplatz 7

    45894 Gelsenkirchen-Buer

    Telefon:
    0209 388 - 0
    Telefax:
    0209 388 - 101

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Ab Hbf Gelsenkirchen:
    Straßenbahn Linie 301 und 302
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    Bus Linie 380, SB 28 und SB 23
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    S-Bahn-Linie 9
    bis Haltestelle Gelsenkirchen Buer-Nord

     
  • Bocholt

    Willy-Brandt-Straße 3

    46395 Bocholt

    Telefon:
    02871 9903 - 0
    Telefax:
    02871 9903 - 40

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Hinweis: Zur Navigation geben Sie bitte Friesenstraße 3 ein!
    Fußweg vom Bahnhof: 3 Minuten
    Anfahrt per Bahn:
    aus Richtung Wesel im 1-Stunden-Takt
    Anfahrt per Bus:
    bis Haltestelle Europaplatz oder Bahnhof

     
  • Akademie der Wirtschaft

    Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter folgendem Link: