IHK Nord Westfalen

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg

Sonntag, 22.01.2017

Seiten-Nummer: P00054

.IHK Nord Westfalen

Der Hauptsitz der IHK Nord Westfalen in Münster

Der Hauptsitz der IHK Nord Westfalen in Münster (Foto: IHK Nord Westfalen)

Zehntgrößte IHK Deutschlands

Dienstleister und Interessensvertreter

Die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen gehört zu den zehn größten IHKs Deutschlands. Sie vertritt das Gesamtinteresse von ca. 158.000 Mitgliedsunternehmen aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region gegenüber Politik und Verwaltung.

Die IHK Nord Westfalen ist eine Selbstverwaltungseinrichtung, mit der die regionale Wirtschaft Aufgaben in eigener Regie erledigt, die der Staat ihr übertragen hat. So betreut sie mehr als 27.000 Ausbildungsverhältnisse in 150 Lehrberufen und ist verantwortlich für die Abnahme von 20.000 Zwischen- und Abschlussprüfungen pro Jahr. Jährlich bescheinigt sie mehr als 53.000 Dokumente für die Außenwirtschaft. Zugleich ist die IHK Nord Westfalen ein serviceorientierter Dienstleister, der über die staatlichen Aufgaben hinaus Unternehmen dabei hilft, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und zu verbessern.

Zentrales Ziel der IHK ist die bestmögliche wirtschaftliche Entwicklung der Region. Dafür arbeiten 4.000 ehrenamtlich engagierte Unternehmer und Fachkräfte aus den Mitgliedsunternehmen mit rund 180 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammen. Gemeinsam mit den anderen 79 IHKs, dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), der IHK NRW, den IHKs im Ruhrgebiet  und den Auslandshandelskammern (AHK) bildet sie ein Netzwerk, das eine globale Interessenvertretung ermöglicht.


Beitrag und Mitgliedschaft

Kein Geld vom Staat

Die IHK erhält kein Geld vom Staat. Finanziert wird die IHK-Arbeit deshalb ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge, die die Unternehmen anstelle von staatlichen Steuern direkt an ihre IHK zahlen sowie durch Gebühren und Entgelte für individuelle Leistungen.


Karte_NW_Kreis
IHK-Bezirk: Münsterland und Emscher-Lippe-Region

Mitten im Europa der Regionen

Der IHK-Bezirk Nord Westfalen umfasst das Münsterland und die Emscher-Lippe-Region. Das ist ein Fünftel der Fläche Nordrhein-Westfalens. Die Region hat eine stärkere Wirtschaftskraft als so manche europäische Volkswirtschaft. Mit ihrem Namen, der mit einem Wort ihren Zuständigkeitsbereich beschreibt, zeigt die IHK Flagge im „Europa der Regionen“ – für das nördliche, aber auch für ganz Westfalen.

 

IHK-App

IHK-App

Anmeldung leicht gemacht

Mit der neuen IHK-App können sich Nutzer zu Veranstaltungen anmelden und IHK-Publikationen lesen.

 

IHK-Magazin Wirtschaftsspiegel

Wie können Einzelhändler in der Schuhbranche bei der Digitalisierung mithalten?



IHK-Standorte

  • Münster

    Sentmaringer Weg 61

    48151 Münster

    Telefon:
    0251 707 - 0
    Telefax:
    0251 707 - 325

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Busverbindung ab Hauptbahnhof:
    Linie 1 und 9 Bussteig D2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 2 Bussteig C2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 7, 15 und 16 Bussteig D1
    bis Haltestelle WL-Bank/IHK

     
  • Gelsenkirchen

    Rathausplatz 7

    45894 Gelsenkirchen-Buer

    Telefon:
    0209 388 - 0
    Telefax:
    0209 388 - 101

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Ab Hbf Gelsenkirchen:
    Straßenbahn Linie 301 und 302
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    Bus Linie 380, SB 28 und SB 23
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    S-Bahn-Linie 9
    bis Haltestelle Gelsenkirchen Buer-Nord

     
  • Bocholt

    Willy-Brandt-Straße 3

    46395 Bocholt

    Telefon:
    02871 9903 - 0
    Telefax:
    02871 9903 - 40

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Hinweis: Zur Navigation geben Sie bitte Friesenstraße 3 ein!
    Fußweg vom Bahnhof: 3 Minuten
    Anfahrt per Bahn:
    aus Richtung Wesel im 1-Stunden-Takt
    Anfahrt per Bus:
    bis Haltestelle Europaplatz oder Bahnhof

     
  • Akademie der Wirtschaft

    Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter folgendem Link: