IHK Nord Westfalen

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg

Sonntag, 22.01.2017

Seiten-Nummer: P02267

.Flächen für Industrie, Handel und Gewerbe

Landhagen Luftbild800x550
 
plan
 
A2 luftbild800x550
 
Fachbeitrag der Wrtschaft zum Landesentwicklungsplan NRW

Wirtschaft benötigt Flächenreserven

Die Wirtschaft in NRW benötigt für die Weiterentwicklung von Industrie und Gewerbe dringend weitere Flächenreserven. Das betonen die IHKs und die Handwerkskammern in ihrem Fachbeitrag für das Aufstellungsverfahren des Landesentwicklungsplans (LEP 2025).

 

Angebote

Gewerbeimmobilien in Nord-Westfalen

Interessierte Unternehmen finden in Nord-Westfalen ein umfangreiches Angebot an Gewerbeimmobilien. Die Palette reicht dabei von erschlossenen und baureifen Gewerbegrundstücken, über Produktions- und Lagerhallen bis hin zu modernen Büroimmobilien. 

Region Münsterland

Emscher-Lippe-Region


Sechs Kommunen in der Städteregion Ruhr planen zusammen

Kooperation bei der Gebietsentwicklung

Beispielgebend für die regionale Kooperation in der Städteregion Ruhr ist das Projekt „Regionaler Flächennutzungsplan" (RFNP) der Städte Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen. Die sechs Städte haben Ende 2005 eine Planungs­gemeinschaft gegründet und damit ihren Willen bekundet, regionale Verantwortung zu übernehmen und sich gemeinsam auf räumliche Entwicklungsziele zu verständigen. Auf diese Weise kann eine Planungsebene "eingespart" und die Kooperation zwischen den beteiligten Städten verbessert werden.

Ansprechpartner

Marcus Stimler

Marcus Stimler

Telefon 0209 388-116

Telefax 0209 388-101

stimler@ihk-nordwestfalen.de

Ansprechpartner in Gelsenkirchen

 

Akzeptanzinitiative der Industrie

IHK-Standorte

  • Münster

    Sentmaringer Weg 61

    48151 Münster

    Telefon:
    0251 707 - 0
    Telefax:
    0251 707 - 325

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Busverbindung ab Hauptbahnhof:
    Linie 1 und 9 Bussteig D2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 2 Bussteig C2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 7, 15 und 16 Bussteig D1
    bis Haltestelle WL-Bank/IHK

     
  • Gelsenkirchen

    Rathausplatz 7

    45894 Gelsenkirchen-Buer

    Telefon:
    0209 388 - 0
    Telefax:
    0209 388 - 101

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Ab Hbf Gelsenkirchen:
    Straßenbahn Linie 301 und 302
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    Bus Linie 380, SB 28 und SB 23
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    S-Bahn-Linie 9
    bis Haltestelle Gelsenkirchen Buer-Nord

     
  • Bocholt

    Willy-Brandt-Straße 3

    46395 Bocholt

    Telefon:
    02871 9903 - 0
    Telefax:
    02871 9903 - 40

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Hinweis: Zur Navigation geben Sie bitte Friesenstraße 3 ein!
    Fußweg vom Bahnhof: 3 Minuten
    Anfahrt per Bahn:
    aus Richtung Wesel im 1-Stunden-Takt
    Anfahrt per Bus:
    bis Haltestelle Europaplatz oder Bahnhof

     
  • Akademie der Wirtschaft

    Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter folgendem Link: