IHK Nord Westfalen

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg

Sonntag, 22.01.2017

Seiten-Nummer: P00258

.Industrie in Nord Westfalen

Industriebeschäftigung am Arbeitsort

Industrieregion Nord-Westfalen

Die Region Nord-Westfalen lebt ganz wesentlich von der Industrie. Sie stellt fast jeden vierten Arbeitsplatz in der Region und ist Treiber der wirtschaftlichen Entwicklung. Aus der früher von der Textilindustrie dominierten Struktur ist ein ausgewogener Industriebesatz geworden. Nicht selten sind unter den Betrieben Weltmarktführer zu finden.

 

Ibrahim Evsan (Foto: IHK/Witte)

Ibrahim Evsan (Foto: IHK/Witte)

Vortrag von Ibrahim Evsan

Wege in die digitale Welt

Führungskräfte müssen heute über Know-how und Fertigkeiten verfügen, die sie dazu befähigen, Leader in der digitalen Welt zu werden. Das sagt Ibrahim Evsan. Auf Einladung der IHK Nord Westfalen zeigte der Social-Media-Vordenker am 30. November 2016 in Münster Wege in die digitale Welt auf.

 

Industriebeschäftigter bei der Arbeit (Foto: industrieblick/Fotolia)

Die Exportquote in Nord-Westfalen beträgt 40,7 Prozent. (Foto: industrieblick/Fotolia)

Industriereport 2015

Industrie schlägt sich tapfer

Die nord-westfälische Industrie findet langsam zu alter Stärke zurück. Das zeigt die IHK-Auswertung für 2015, bei der Betriebe mit mindestens 20 Beschäftigten berücksichtigt wurden. Danach liegt der Gesamtumsatz der Industrie in der Region mit 42 Milliarden Euro minimal über dem Vorjahresergebnis.

 

industrie Eric Middelkoop Fotolia 8699563

(Foto: E. Middelkoop/Fotolia)

Diese Unternehmen machen mit

Akzeptanzoffensive "In|du|strie"

Mehr als 350 Industrieunternehmen aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region sind der Industrie-Akzeptanzinitiative bisher beigetreten. Welche Unternehmen dabei sind, zeigt der Wirtschaftatlas der IHK Nord Westfalen.

 

industrie michaeljung Fotolia 800 550

(Foto: Michael Jung - Fotolia)

Siebe-Report 2012

Industrie, Strukturwandel, Beschäftigung

Die Wirtschaft in Nord-Westfalen ist leistungsfähig und exportorientiert. Prof. Siebe von der Westfälischen Hochschule in Bocholt kommt sogar zum Ergebnis: Sie war und ist wettbewerbsfähiger als im Bundesdurchschnitt.

 

BXP25478

(Foto: brandXpictures)

IHK-Vereinigung NRW befragt die Industrie

Mehr Unterstützung von der Politik

Wie beurteilt die Industrie in Nordrhein-Westfalen die Standortbedingungen in Deutschland und die Politik der Bundesregierung? Dazu hat IHK NRW 180 Industrieunternehmen befragt.

 

A2 luftbild800x550
Suche im Internet

Gewerbeimmobilien in Nord-Westfalen

Bei der Suche nach Gewerbeimmobilien im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region können Unternehmen auf regionale Internetbörsen zurückgreifen.

 

IHK-Börsen für Industrieunternehmen

Suchen und Finden. Selber Anbieten.

Suchen Sie Verwertungsmöglichkeiten für Reststoffe, Umweltschutz-Firmen, Kooperationspartner oder innovative Projekte? Oder können selber Leistungen anbieten?

 

Fotogalerie

Entdeckungsreise durch die Industrieregion Nord-Westfalen

Die IHK schickte den münsterschen Fotografen Roman Mensing auf Entdeckungsreise durch das Industrieland Nord-Westfalen. Die Ergebnisse wurden in der Ausstellung "Bilder des Erfolgs" auf dem Münsterlandtag in Coesfeld und in dem großformatigen Kalender "Industrie in Nord-Westfalen" präsentiert. Hier die Fotoserie zum Anschauen. 

 

Ansprechpartner

Dr. Eckhard Göske

Dr. Eckhard Göske

Telefon 0251 707-313

Telefax 0251 707-324

goeske@ihk-nordwestfalen.de

Abteilungsleiter Industrie und Unternehmensförderung, Planung

 

Veranstaltungen

alle IHK-Veranstaltungen

IHK-App

IHK-App

Anmeldung leicht gemacht

Mit der neuen IHK-App können sich Nutzer zu Veranstaltungen anmelden und IHK-Publikationen lesen.

 

Akzeptanzinitiative der Industrie

IHK-Magazin Wirtschaftsspiegel

Wie können Einzelhändler in der Schuhbranche bei der Digitalisierung mithalten?

IHK-Standorte

  • Münster

    Sentmaringer Weg 61

    48151 Münster

    Telefon:
    0251 707 - 0
    Telefax:
    0251 707 - 325

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Busverbindung ab Hauptbahnhof:
    Linie 1 und 9 Bussteig D2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 2 Bussteig C2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 7, 15 und 16 Bussteig D1
    bis Haltestelle WL-Bank/IHK

     
  • Gelsenkirchen

    Rathausplatz 7

    45894 Gelsenkirchen-Buer

    Telefon:
    0209 388 - 0
    Telefax:
    0209 388 - 101

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Ab Hbf Gelsenkirchen:
    Straßenbahn Linie 301 und 302
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    Bus Linie 380, SB 28 und SB 23
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    S-Bahn-Linie 9
    bis Haltestelle Gelsenkirchen Buer-Nord

     
  • Bocholt

    Willy-Brandt-Straße 3

    46395 Bocholt

    Telefon:
    02871 9903 - 0
    Telefax:
    02871 9903 - 40

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Hinweis: Zur Navigation geben Sie bitte Friesenstraße 3 ein!
    Fußweg vom Bahnhof: 3 Minuten
    Anfahrt per Bahn:
    aus Richtung Wesel im 1-Stunden-Takt
    Anfahrt per Bus:
    bis Haltestelle Europaplatz oder Bahnhof

     
  • Akademie der Wirtschaft

    Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter folgendem Link: