Druckansicht:

schließen
IHK Nord Westfalen

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg

Samstag, 25.06.2016

Seiten-Nummer: P00088

.Regionale Konjunktur

IHK-Umfrage zu Lage und Erwartungen

Wichtiges Instrument zur Konjunktureinschätzung

Regelmäßig, zum Jahreswechsel und im Spätsommer, befragt die IHK Nord Westfalen eine repräsentative Auswahl ihrer Mitgliedsunternehmen zur momentanen wirtschaftlichen Lage und zu zukünftigen Erwartungen. Die Ergebnisse münden in den Konjunkturbericht der IHK Nord Westfalen. Er liefert die einzige umfassende Gesamtdarstellung der konjunkturellen Entwicklung der Region.  Insbesondere durch den langfristigen Vergleich der wesentlichen Umfrageergebnisse erhält die IHK Nord Westfalen ein wichtiges Instrument zur Konjunktureinschätzung – grafisch präsentiert durch den IHK-Konjunkturklimaindikator.

Darüber hinaus fließen die Ergebnisse in den bundesweiten Konjunkturbericht des DIHK, der auch vom Sachverständigenrat berücksichtigt wird. Auf Basis der Antworten von rund 28.000 Unternehmen bündelt der DIHK die Konjunkturdaten aller Industrie- und Handelskammern im Bundesgebiet.


IHK-Konjunkturklimaindikator+

IHK-Konjunkturklimaindikator

Konjunktur zum Jahresbeginn

Privater Verbrauch stützt die Konjunktur

Das wirtschaftliche Umfeld für Nord-Westfalen bleibt freundlich. Der Aufschwung dürfte sich auch in diesem Jahr fortsetzen. Entsprechend steigt der IHK-Konjunkturklimaindikator auf 126 Punkte. Motor der anhaltend guten Konjunktur ist der private Verbrauch, während der Export nur schwache Schubkraft entfalten kann. Die Konjunktur ruht auf einem breiten Standbein, aber auch nur auf einem.


96. Ruhrlagebericht Jahresbeginn 2016

96. Ruhrlagebericht -  Februar 2016

Kauflaune treibt die Ruhrwirtschaft

Die Ruhrwirtschaft ist gut in das Jahr 2016 gestartet. Die ohnehin schon freundliche Stimmung ist nochmals leicht besser geworden. Die robuste Binnenkonjunktur beflügelt den Handel und die Dienstleister. Die Industrie sieht sich mit zahlreichen  Turbulenzen im internationalen Geschäft konfrontiert. Größere Impulse vom Export dürften nicht zu erwarten sein, demgegenüber ist die Binnenwirtschaft zum dominanten Treiber der Konjunktur geworden.

Gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern des Ruhrgebiets (IHK Mittleres Ruhrgebiet, IHK Dortmund, IHK Duisburg, IHK Essen) veröffentlicht die IHK Nord Westfalen zweimal im Jahr den konjunkturellen Bericht für das Ruhrgebiet.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Bodo Risch

Prof. Dr. Bodo Risch

Telefon 0251 707-298

Telefax 0251 707-257

risch@ihk-nordwestfalen.de

Stellv. Hauptgeschäftsführer
Geschäftsbereichsleiter International und Volkswirtschaft

 

Jutta Gogräfe

Telefon 0251 707-205

Telefax 0251 707-257

gograefe@ihk-nordwestfalen.de

 

IHK-Standorte

  • Münster

    Sentmaringer Weg 61

    48151 Münster

    Telefon:
    0251 707 - 0
    Telefax:
    0251 707 - 325

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Busverbindung ab Hauptbahnhof:
    Linie 1 und 9 Bussteig D2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 2 Bussteig C2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 7, 15 und 16 Bussteig D1
    bis Haltestelle WL-Bank/IHK

     
  • Gelsenkirchen

    Rathausplatz 7

    45894 Gelsenkirchen-Buer

    Telefon:
    0209 388 - 0
    Telefax:
    0209 388 - 101

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Ab Hbf Gelsenkirchen:
    Straßenbahn Linie 301 und 302
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    Bus Linie 380, SB 28 und SB 23
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    S-Bahn-Linie 9
    bis Haltestelle Gelsenkirchen Buer-Nord

     
  • Bocholt

    Willy-Brandt-Straße 3

    46395 Bocholt

    Telefon:
    02871 9903 - 0
    Telefax:
    02871 9903 - 40

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Hinweis: Zur Navigation geben Sie bitte Friesenstraße 3 ein!
    Fußweg vom Bahnhof: 3 Minuten
    Anfahrt per Bahn:
    aus Richtung Wesel im 1-Stunden-Takt
    Anfahrt per Bus:
    bis Haltestelle Europaplatz oder Bahnhof

     
  • Akademie der Wirtschaft

    Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter folgendem Link: