IHK Nord Westfalen

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg

Dienstag, 27.01.2015

Seiten-Nummer: P00003

.Aktuelle Meldungen

Ausbildungsbotschafter von Vakona

Vakona in Lienen unterstützt bereits das Projekt Ausbildungsbotschafter.

IHK und HWK bieten Berufsorientierung auf Augenhöhe

Über 1.000 Ausbildungsbotschafter gesucht

Die IHK Nord Westfalen und die Handwerkskammer Münster suchen ab sofort mehr als 1.000 „Ausbildungsbotschafter“, die im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region in die Schulklassen gehen, um Berufsorientierung zu betreiben.

 

Foto: Bernd Leitner/Fotolia

Foto: Bernd Leitner/Fotolia

Brief von IHK und HWK an Landtagsabgeordnete

Wirtschaft will Ausgleichsregeln ändern

Die geltenden Ausgleichsregeln, die Unternehmen bei Erweiterung ihrer Betriebsfläche beachten müssen, sollen geändert werden. Das ist das Ziel von IHK und Handwerkskammer, die sich mit einem entsprechenden Brief unter anderem an die Landtagsabgeordneten gewandt haben.

 

ME Engineering GmbH, Marl: Dirk Korthals (l.) und Martin Jepkens.

Dirk Korthals (l.) und Martin Jepkens übernahmen vor fünf Jahren ME Engineering in Marl

IHK-Broschüre: Stabwechsel im Unternehmen

Wie Seniorchefs Nachfolger finden

Mit „schlotternden Knien“ hat sich Dirk Korthals vor fünf Jahren auf das Wagnis Selbstständigkeit eingelassen und mit Martin Jepkens die ME Engineering GmbH in Marl übernommen. Seine erfolgreiche Unternehmergeschichte erzählt der gebürtige Vredener in der IHK-Broschüre „Nachfolge unternehmen“.

 

Dr. Carsten Penz Dr. Renate Bork-Bruecken 800x550

Für den IHK-Regionalwettbewerb "Jugend forscht!" 2015 liegen so viele Anmeldungen vor wie noch nie.

IHK-Regionalwettbewerb am 26./27. Februar

Rekordanmeldung für „Jugend forscht“

So viele Schüler wie noch nie folgen dem Aufruf „Jugend forscht!“: 151 Projekte aus dem Münsterland werden beim Regionalwettbewerb der IHK Nord Westfalen am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. Februar 2015, in der Stadthalle Hiltrup präsentiert. „Das ist Anmelderekord“, freut sich Dr. Eckhard Göske von der IHK Nord Westfalen über 281 aktive Jungforscher.

 

Prüfungsergebnisse online (Foto: Yuri Arcurs - Fotolia.com)

Prüfungsergebnisse online

Prüfungsergebnisse online

Ergebnisse per Mausklick

Auszubildende können die Ergebnisse der schriftlichen Abschlussprüfung online abrufen. Für den Zugang müssen Azubi-Nummer und Prüflingsnummer eingegeben werden.

 

Justizia

(Foto: Bilderbox/Fotolia)

IHK zum Verfassungsgerichtsurteil zur Erbschaftsteuer

„Familienbetriebe nicht gefährden“

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 17. Dezember zur Erbschaftsteuer auf Betriebsvermögen sieht die IHK den Gesetzgeber in der Verantwortung, die Anpassungen so vorzunehmen, "dass Familienbetriebe als tragende Säule unseres Wirtschaftssystems dauerhaft erhalten und attraktiv bleiben“.

 

inter 022 Herbert Rubens Fotolia com

(Foto: Herbert Rubens/Fotolia)

Freihandelsabkommen

IHK-Vollversammlung unterstützt TTIP

In einem Positionspapier bestärkt die IHK-Vollversammlung die EU-Kommission, den Abschluss des transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP) voranzubringen.

 

(v.l.) Christoph Asmacher, Klaus Weßendorf und Karl-Friedrich Schulte-Uebbing

(v.l.) Christoph Asmacher, Klaus Weßendorf und Karl-Friedrich Schulte-Uebbing

IHK-Studie zur IT-Wirtschaft in Nord-Westfalen

Auf Industrie 4.0 vorbereiten

Die nord-westfälische Wirtschaft kann sich bei der fortschreitenden Digitalisierung von Geschäftsprozessen auf eine leistungsfähige IT-Branche in der Region stützen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der IHK, die am 6. November in Münster vorgestellt wurde.

 

VEKA in Sendenhorst

VEKA beschäftigt am Stammsitz Sendenhorst 1.300 Mitarbeiter (Foto:Schubert/IHK)

IHK-Auswertung zeigt Sassenberg weit vorn

Industrie-Hochburgen sitzen auf dem Land

Sassenberg ist die Industrie-Hochburg Nord-Westfalens. Sechs von zehn Erwerbstätigen sind hier im Verarbeitenden Gewerbe beschäftigt. In keiner anderen Kommune in Nord-Westfalen ist der Anteil der Industriebeschäftigten höher.

 

20150126 PSB Evonik 800 550

Neue Kooperation.

Neue Kooperation im IHK-Projekt

Evonik Industries unterstützt Realschüler

Die Evonik Industries AG in Marl unterstützt die Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule Recklinghausen künftig bei der Berufsorientierung. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten den Kooperationsvertrag.

 

Ausbildungskampagne

Schock deine Eltern. Mach erstmal 'ne Lehre!

Schule? Studium? Lehre? Diese Berufsstarter haben sich ganz bewusst für eine Ausbildung in einen Unternehmen entschieden und sich als Fotomodelle für die IHK-Kampagne "Schock deine Eltern. Mach erstmal 'ne Lehre!" ablichten lassen.

 
 

Veranstaltungen

alle IHK-Veranstaltungen

IHK-Magazin Wirtschaftsspiegel

Der effiziente Einsatz von Material und Energie spart Unternehmen Geld und steigert die Wettbewerbsfähigkeit.



IHK-Lehrstellenbörse

IHK-Lehrstellenbörse

Gesucht und gefunden

Die IHK-Lehrstellenbörse bringt Ausbildungsbetriebe und Lehrstellenbewerber zusammen - effizient und kostenlos.

 

Unternehmerporträts im Film

Unternehmerporträts im Film

Going Global

Vier Unternehmer aus dem Münsterland kommen in "Going Global" zu Wort.

 

IHK-Ausbildungskampagne

IHK-Ausbildungskampagne

Mach erstmal 'ne Lehre

"Schock deine Eltern. Mach erstmal 'ne Lehre!" Mit diesem Slogan wirbt die IHK bei Schülern für eine betriebliche Ausbildung.

 

Top-Downloads

Fachkräfte und Demografie

Fachkräfte und Demografie

Fachkräfte: Bedarf und Angebot analysieren

Demografierechner und Fachkräftemonitor unterstützen Unternehmen bei der langfristigen Personalentwicklung.

 

IHK-Standorte

  • Münster

    Sentmaringer Weg 61

    48151 Münster

    Telefon:
    0251 707 - 0
    Telefax:
    0251 707 - 325

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Busverbindung ab Hauptbahnhof:
    Linie 1 und 9 Bussteig D2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 2 Bussteig C2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 7, 15 und 16 Bussteig D1
    bis Haltestelle WL-Bank/IHK

     
  • Gelsenkirchen

    Rathausplatz 7

    45894 Gelsenkirchen-Buer

    Telefon:
    0209 388 - 0
    Telefax:
    0209 388 - 101

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Ab Hbf Gelsenkirchen:
    Straßenbahn Linie 301 und 302
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    Bus Linie 380, SB 28 und SB 23
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    S-Bahn-Linie 9
    bis Haltestelle Gelsenkirchen Buer-Nord

     
  • Bocholt

    Willy-Brandt-Straße 3

    46395 Bocholt

    Telefon:
    02871 9903 - 0
    Telefax:
    02871 9903 - 40

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Hinweis: Zur Navigation geben Sie bitte Friesenstraße 3 ein!
    Fußweg vom Bahnhof: 3 Minuten
    Anfahrt per Bahn:
    aus Richtung Wesel im 1-Stunden-Takt
    Anfahrt per Bus:
    bis Haltestelle Europaplatz oder Bahnhof

     
  • Akademie der Wirtschaft

    Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter folgendem Link: