IHK Nord Westfalen

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg

Mittwoch, 31.08.2016

Seiten-Nummer: P00003

.Aktuelle Meldungen

IHK ehrt die Spitzen-Azubis im Kreis Steinfurt

Meister statt Master

80 Auszubildende von Unternehmen aus dem Kreis Steinfurt haben ihre Abschlussprüfung bei der IHK Nord Westfalen mit der Traumnote „sehr gut“ abgeschlossen. Für diese Spitzenleistung wurden die jungen Fachkräften am 30. August von rund 300 Gästen bei der NaturaGart Vertriebs-GmbH in Ibbenbüren gefeiert.

 

(Foto: shock/Fotolia)

(Foto: shock/Fotolia)

IHK-Studie: Unternehmer aus 126 Ländern

Jeder zehnte Chef hat ausländischen Pass

Jeder zehnte Unternehmenschef in der IHK-Region hat einen ausländischen Pass. Das hat die IHK Nord Westfalen ermittelt. „Unsere Wirtschaft ist so bunt wie unsere Gesellschaft“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte-Uebbing. Er bezeichnete die ausländischen Unternehmer als Leistungsträger und wichtigen Teil der regionalen Wirtschaft.

 

Twitter

(Foto: zakokor/Fotolia)

IHK informiert am 5. September über Facebook und Co.

Social Media in der Gastronomie

Am Montag, 5. September, erfahren Gastwirte bei der IHK-Veranstaltung „Gastronomie digital“ in Recklinghausen, wie sie Kunden durch Onlinekommunikation mit Facebook, Twitter und Instagram an sich binden.

 

(Foto: sculpies/Fotolia)

An zwei Tagen wurden Passanten gezählt. (Foto: sculpies/Fotolia)

IHK zählt Passanten in 32 Städten

Samstagsbummel immer beliebter

Die Mittelzentren im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region haben ihre Anziehungskraft auf die Menschen nicht verloren. Das ist das zentrale Ergebnis der Passantenzählung, die die IHK im Frühsommer in allen Mittelzentren der Region durchführte.

 

Ausbildungsbotschafter

Fünf Auszubildende aus drei Betrieben der Emscher-Lippe-Region waren in der Rosa-Parks-Gesamtschule im Einsatz. (Foto: Kleine-Büning/IHK).

IHK-Ausbildungsbotschafter in der Rosa-Parks-Gesamtschule

Berufsbildung auf Augenhöhe

So sieht Berufsorientierung auf Augenhöhe aus: Fünf IHK-Ausbildungsbotschafter von drei Unternehmen aus der Emscher-Lippe-Region informierten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Rosa-Parks-Gesamtschule in Herten über Berufe und Karrierechancen in der betrieblichen Ausbildung.

 

Meister

IHK-Teamleiter Stefan Brüggemann (l.) und Jürgen Bombeck (r.) gratulieren den Absolventen aus Haltern. (Foto: Nowaczyk/IHK)

23. August in Gelsenkirchen

Neben dem Beruf für Aufstieg gelernt

54 neue Geprüfte Bilanzbuchhalter und Industriemeister der Fachrichtungen Chemie und Metall haben in den letzten Wochen vor der IHK Nord Westfalen in Gelsenkirchen ihre Fortbildungsprüfung bestanden. In einer Feierstunde erhielten sie in der IHK in Gelsenkirchen ihre Zeugnisse.

 

In der Logistikbranche sind viele Jobs entstanden. (Foto: endostock/Fotolia)

In der Logistikbranche sind viele Jobs entstanden. (Foto: endostock/Fotolia)

IHK meldet Jobwachstum von 2,4 Prozent

Erneuter Beschäftigungsrekord

Die IHK Nord Westfalen meldet einen neuen Beschäftigungsrekord für ihren Bezirk: Nach den aktuell veröffentlichten Zahlen gab es Ende 2015 im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region fast 870.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (+ 2,4 Prozent).

 

Schlüsselfaktor im Wettbewerb

Verkehrsinfrastruktur: Schlüsselfaktor im Wettbewerb (Foto: Pidjass/Fotolia)

Projekte jetzt zügig umsetzen

Zufrieden mit Bundesverkehrswegeplan

Sehr zufrieden ist die IHK Nord Westfalen mit dem am 3. August vom Bundeskabinett beschlossenen Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030. Nahezu alle für Nord-Westfalen bedeutsamen Verkehrsprojekte sind im BVWP enthalten und zudem hochrangig eingestuft.

 

IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte-Uebbing

IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte-Uebbing

Zahl unbesetzter Ausbildungsplätze weiter gestiegen

IHK meldet 7.860 Ausbildungsverträge

7.860 junge Frauen und Männer beginnen in den nächsten Tagen und Wochen ihre Ausbildung in einem Unternehmen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region. Das sind 302 Verträge oder 3,7 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres, meldet die IHK.

 

(Foto: Industrieblick/Fotolia)

Der Hub wird ein Knotenpunkt für alle Aktivitäten rund um die Digitalisierung. (Foto: Industrieblick/Fotolia)

IHK Nord Westfalen freut sich über Digital-Hub in Münster

„Riesige Chance für das Münsterland“

Die Landesregierung NRW unterstützt das Münsterland mit bis zu 1,5 Millionen Euro bei der Einrichtung und dem Betrieb eines sogenannten „Digital-Hubs" in Münster. Das hat NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (8. Juli) in Düsseldorf bekanntgegeben. Insgesamt sollen sechs Digital-Hubs in NRW entstehen, neben dem Münsterland auch in Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, und dem Ruhrgebiet.

 

Neue Plakatwerbung für den Ausbau der B 64. (Foto: IHK)

Unternehmerinitiative wirbt um Zustimmung

Neue Plakataktion „B 64 Plus“

Die Unternehmerinitiative B 64 Plus, die sich für den schnellen Aus- und Neubau der Bundesstraße 64 einsetzt, hat am 6. Juli in Herzebrock-Clarholz und Warendorf ihre Werbekampagne mit Großflächenplakaten entlang der Bundesstraße erneuert.

 

Über 200 Unternehmen nahmen teil

3.400 Schüler bei Azubi-Speed-Datings

Bei den diesjährigen IHK-Azubi-Speed-Datings in Recklinghausen (21. Juni) und Münster (30. Juni) suchten insgesamt rund 3.400 Schülerinnen und Schüler bei den über 200 Unternehmen nach einer Ausbildungsstelle.

 

(Foto: IHK Nord Westfalen)

Einen Überblick gibt es in der interaktiven Karte. (Foto: IHK Nord Westfalen)

IHK-Erhebung aktueller Steuerhebesätze in Kommunen

Erhöhung der Gewerbesteuer

25 Städte und Gemeinden aus Nord-Westfalen haben die Gewerbesteuerhebesätze für 2016 erhöht. Das hat eine IHK-Umfrage ergeben. Unternehmen müssen dort mit höheren Zahlungen an die Stadt- oder Gemeindekasse rechnen.

 

Industrieanlage

2015 erreichte der regionale Auslandsumsatz 17,1 Milliarden Euro - ein Plus von knapp drei Prozent. (Foto: E. Middelkoop/Fotolia)

IHK-Industriereport: Kreis Steinfurt stärkster Industriekreis

Industrie holt Milliarden ins Land

Die nord-westfälische Industrie findet nur langsam zu alter Stärke zurück. Das zeigt die IHK-Auswertung der aktuellen Statistik für 2015, bei der Betriebe mit mindestens 20 Beschäftigten berücksichtigt wurden. Danach liegt der Gesamtumsatz der Industrie der Region mit 42 Milliarden Euro minimal über dem Ergebnis des Vorjahres (+ 0,1 Prozent).

 

Neue Kooperation. (Foto: Witte/IHK)

Neue Kooperation. (Foto: Witte/IHK)

IHK-Projekt „Partnerschaft Schule – Betrieb“

Windmöller & Hölscher unterstützt Gesamtschüler

Die Windmöller & Hölscher Ausbildungs GmbH in Lengerich unterstützt die Schüler der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule künftig bei der Berufsorientierung. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten den Kooperationsvertrag.

 

Ausbildungskampagne

Schock deine Eltern. Mach erstmal 'ne Lehre!

Schule? Studium? Lehre? Diese Berufsstarter haben sich ganz bewusst für eine Ausbildung in einen Unternehmen entschieden und sich als Fotomodelle für die IHK-Kampagne "Schock deine Eltern. Mach erstmal 'ne Lehre!" ablichten lassen.

 
 

Veranstaltungen

alle IHK-Veranstaltungen

9. IHK-Außenwirtschaftstag NRW

9. IHK-Außenwirtschaftstag NRW

29. September 2016:

Welche Wachstumsmärkte gibt es? Und wie schaffen Betriebe den Einstieg? Das ist Thema des 9. IHK-Außenwirtschaftstags NRW in Bielefeld. Gastredner ist unter anderem Joschka Fischer, Bundesaußenminister a.D.

 

Tag der Weltmarktführer

Tag der Weltmarktführer

7./8. November 2016:

Beim Tag der Weltmarktführer im Münsterland/Westfalen stellen sich innovative Mittelständler mit ihren herausragenden Firmengeschichten vor.

 

Flüchtlinge in Nord-Westfalen

Flüchtlinge in Nord-Westfalen

Informationen für Unternehmen

Die IHK gibt die wichtigsten Antworten auf Fragen zur Beschäftigung und Ausbildung von Flüchtlingen.

 

IHK-Magazin Wirtschaftsspiegel

Passiv und skeptisch. So sind die Menschen heute gegenüber der Industrie eingestellt. Die Unternehmen haben genug davon. Sie arbeiten für ein neues Bild der Industrie.

IHK-App

IHK-App

Anmeldung leicht gemacht

Mit der neuen IHK-App können sich Nutzer zu Veranstaltungen anmelden und IHK-Publikationen lesen.

 

Jugend forscht Münsterland

Jugend forscht Münsterland

Der IHK-Regionalwettbewerb Jugend forscht Münsterland hat einen neuen Internetauftritt. Hier finden Schüler, Eltern, Lehrer und Förderer Fotos, Teilnahmeinformationen und aktuelle Meldungen - und das für jedes Endgerät geeignet.

 

Wirtschaftsatlas Nord-Westfalen

Wirtschaftsatlas Nord-Westfalen

Geografisches Informationssystem

Aktuelle Daten über Wirtschaftsstrukturen, Branchen und Standorte in Nord-Westfalen

 

IHK-Lehrstellenbörse

IHK-Lehrstellenbörse

Gesucht und gefunden

Die IHK-Lehrstellenbörse bringt Ausbildungsbetriebe und Lehrstellenbewerber zusammen - effizient und kostenlos.

 


Top-Downloads

IHK-Standorte

  • Münster

    Sentmaringer Weg 61

    48151 Münster

    Telefon:
    0251 707 - 0
    Telefax:
    0251 707 - 325

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Busverbindung ab Hauptbahnhof:
    Linie 1 und 9 Bussteig D2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 2 Bussteig C2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 7, 15 und 16 Bussteig D1
    bis Haltestelle WL-Bank/IHK

     
  • Gelsenkirchen

    Rathausplatz 7

    45894 Gelsenkirchen-Buer

    Telefon:
    0209 388 - 0
    Telefax:
    0209 388 - 101

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Ab Hbf Gelsenkirchen:
    Straßenbahn Linie 301 und 302
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    Bus Linie 380, SB 28 und SB 23
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    S-Bahn-Linie 9
    bis Haltestelle Gelsenkirchen Buer-Nord

     
  • Bocholt

    Willy-Brandt-Straße 3

    46395 Bocholt

    Telefon:
    02871 9903 - 0
    Telefax:
    02871 9903 - 40

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Hinweis: Zur Navigation geben Sie bitte Friesenstraße 3 ein!
    Fußweg vom Bahnhof: 3 Minuten
    Anfahrt per Bahn:
    aus Richtung Wesel im 1-Stunden-Takt
    Anfahrt per Bus:
    bis Haltestelle Europaplatz oder Bahnhof

     
  • Akademie der Wirtschaft

    Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter folgendem Link: