IHK Nord Westfalen

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg

Donnerstag, 11.02.2016

Seiten-Nummer: P00003

.Aktuelle Meldungen

kevinhaarseim bundk 040

(Foto: IHK/Schubert)

IHK Nord Westfalen meldet Beschäftigungsrekord

Jobwachstum über Landesdurchschnitt

Einen Beschäftigungsrekord in ihrem Bezirk meldet die IHK Nord Westfalen: Nach den jetzt vorliegenden offiziellen Zahlen waren Mitte vergangenen Jahres im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region 856.000 Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Das sind rund 18.000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.

 

IHKs präsentieren 96. Ruhrlagebericht

Kauflaune treibt die Ruhrwirtschaft

In der Ruhrwirtschaft herrscht so gute Stimmung wie lange nicht. Rund 90 Prozent der Unternehmen beurteilen ihre aktuelle Geschäftslage als gut oder befriedigend. Der 96. Ruhrlagebericht der Ruhr-IHKs wurde am 9. Februar in der IHK in Gelsenkirchen präsentiert.

 

IHK-Zeugnisse für 23 Wirtschaftsfachwirte

Neben dem Beruf für den Aufstieg gelernt

23 junge Fachkräfte erhielten jetzt in der IHK Nord Westfalen in Münster ihre Zeugnisse als geprüfte Wirtschaftsfachwirte. Sie hatten sich mehrere Monate neben ihrer täglichen Arbeit auf die IHK-Prüfung vorbereitet.

 

IHK-Preis Balance für WDR-Tatort-Redaktion: (v. r.) IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer, Prof. Gebhard Henke, WDR-Redakteurin Nina Klamroth und Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe.

IHK zeichnet WDR-Tatort-Redaktion aus

Vorteil im Wettbewerb der Regionen

Der Kult um Münsters Tatort-Helden Thiel und Boerne ist gut für Stadt und Region. Darum verlieh die IHK Nord Westfalen am 2. Februar in Münster ihren Ehrenpreis „Balance“ an die WDR-Tatort-Redaktion aus Köln. „Der Tatort hat die Wahrnehmung des Münsterlandes im Rest der Republik positiv verändert“, sagte IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer und ergänzte: „Das hilft uns im Wettbewerb der Regionen ungemein.“

 

inter 026 36Clicks Fotolia com

Konjunktur: Es fehlen Impulse aus dem Export. (Foto: Clicks/Fotolia)

IHK: Gute Stimmung trotz fehlender Export-Impulse

Privater Verbrauch stützt Konjunktur

Auf den privaten Verbraucher kann sich die Wirtschaft verlassen. „Die Binnennachfrage sorgt für gute Stimmung in den Unternehmen“, fasste IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte-Uebbing am 28. Januar das zentrale Ergebnis der aktuellen IHK-Konjunkturumfrage zusammen.

 

Die neuen Meister haben sich für Führungsaufgaben auf mindestens der mittleren Ebene qualifiziert. (Foto: IHK)

IHK ehrt 59 neue Fach- und Führungskräfte für die Region

Diese Leute braucht die Wirtschaft

59 junge Männer und Frauen aus der Region erhielten jetzt in der IHK Nord Westfalen in Gelsenkirchen ihre Zeugnisse als Industriemeister, Bilanzbuchhalter, Fachkaufmann und Wirtschaftsfachwirte.

 

Die Emscher-Lippe-Region wird internationaler. (Foto: kbuntu/Fotolia)

IHK-Studie: Emscher-Lippe-Region holt auf

Attraktivität für ausländisches Kapital steigt

Die Emscher-Lippe-Region wird attraktiver für ausländische Investoren. Die IHK Nord Westfalen hat ermittelt, dass die Zahl von Betrieben, die sich in ausländischem Besitz befinden, kräftig gestiegen ist.

 

(Foto: Deutsche Messe)

CeBIT und Hannover Messe

Freikarten für Unternehmen

Ab sofort können Unternehmen aus Nord-Westfalen Freikarten für die CeBIT (14. bis 18. März) und Hannover Messe (25. bis 29. April) bei der IHK ordern - solange der Vorrat reicht. IHK-Kontakt: Gabriele Egler, Tel. 0251 707-110

 

(Foto:Picture Factory/Fotolia)

IHK informiert über neue Pflicht für Onlinehändler

EU-Plattform zur Onlinestreitbeilegung

Streitigkeiten zwischen Onlinehändlern und Verbrauchern sollen zukünftig über eine Internetseite der EU geklärt werden. Seit dem 9. Januar 2016 müssen Händler ihre Kunden darauf hinweisen. Und zwar obwohl es diese EU-Plattform noch gar nicht gibt.

 

Auf Vorschlag der IHK

Thier und Recker jetzt Handelsrichter

Michael Thier, Prokurist der Gebrüder Thier Verwaltungsgesellschaft mbH aus Dorsten, und Thomas Recker, Geschäftsführer der allfa Dübel GmbH aus Gelsenkirchen, sind auf Vorschlag der IHK Nord Westfalen von Johannes Keders, Präsident des Oberlandesgerichts Hamm, zu Handelsrichtern am Landgericht Essen ernannt worden. Die Ernennungsurkunde wurde bereits ausgehändigt.

 

juliaolbing grunewald 124

(Foto: IHK/Schubert)

Ausbildungsengagement weiterhin hoch

IHK meldet 9.751 Ausbildungsverträge

Nach IHK-Angaben starteten 2015 genau 9.751 junge Menschen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region ihre Ausbildung in Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Das sind 13 Verträge oder 0,1 Prozent weniger als 2014.

 

Unternehmerin

(Foto: Yuri Arcurs/Fotolia)

IHK-Studie: Starkes Wachstum bei Kapitalgesellschaften

Jede dritte Firma unter weiblicher Führung

Nach einer Auswertung der IHK Nord Westfalen (Stand: November 2015) wird jedes dritte Unternehmen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region von einer Frau geführt.

 

Titus Dittmann ist Schirmherr des 30. IHK-Regionalwettbewerbs "Jugend forscht".

Titus Dittmann ist Schirmherr des 30. Regionalwettbewerbs "Jugend forscht".

30. IHK-Regionalwettbewerb „Jugend forscht“

134 frische Forscherideen

262 Schülerinnen und Schüler haben 134 Projekte für den IHK-Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ 2016 im Münsterland angemeldet. Die Jungforscher präsentieren am 18. und 19. Februar 2016 in der Stadthalle Münster-Hiltrup ihre Arbeiten. Schirmherr ist Titus Dittmann.

 

IHK-Umfrage zeigt Voraussetzungen für Integration auf

Wirtschaft offen für Flüchtlinge

„Die Mehrheit der Unternehmen in der Region steht der Beschäftigung von Flüchtlingen in ihren Betrieben grundsätzlich offen gegenüber.“ So interpretiert IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-F. Schulte-Uebbing die Ergebnisse einer IHK-Umfrage, an der sich 262 Unternehmen beteiligten.

 

Der Ehrenpreis der IHK Nord Westfalen wird im Februar verliehen. (Foto: IHK)

Der Ehrenpreis wird im Februar verliehen. (Foto: IHK)

Präsidium würdigt „Verdienste um regionale Wirtschaft“

IHK-Preis für WDR-Tatort-Redaktion

Die IHK Nord Westfalen zeichnet die WDR-Redaktion des Münster-Tatorts mit dem IHK-Ehrenpreis „Balance“ aus. Mit dem Preis, der Anfang Februar 2016 zum zehnten Mal verliehen wird, würdigt die IHK „besondere Verdienste um die regionale Wirtschaft“.

 

35 der insgesamt 37 Absolventen kommen aus dem Münsterland. (Foto: IHK Nord Westfalen)

18. Dezember 2015

IHK-Zeugnisse für neue Fachkräfte

In einer Feierstunde in der IHK Nord Westfalen in Münster erhielten am Freitag, 18. Dezember, zwölf Geprüfte Handelsfachwirte, zehn Geprüfte Fachkaufleute für Einkauf und 15 Industriefachwirte ihre Zeugnisse. In mehrjährigen Lehrgängen hatten sie sich auf ihre IHK-Prüfungen vorbereitet.

 

IHK dankt Bürgermeister und Ratsmehrheit für „mutige und konsequente Entscheidung“

Wirtschaft sieht A 52 wieder auf Kurs

Mit Erleichterung reagiert die IHK Nord Westfalen auf den Beschluss des Rates der Stadt Gladbeck. „Die A 52 ist wieder auf Kurs“, kommentierte IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte-Uebbing. „Die breite Ratsmehrheit zugunsten einer Wiederaufnahme der Planungen für die A 52 auf Gladbecker Stadtgebiet ist ein klares Signal, die Planungen auf Basis des aktuellen Vorschlags mit Nachdruck fortzuführen“, so der IHK-Chef.

 

IHK hat Pendlerströme in allen 78 Kommunen untersucht

„Pendlerzahlen werden weiter wachsen“

Immer mehr Berufstätige in Nord-Westfalen arbeiten nicht dort, wo sie wohnen. Auf 460.000 Pendler kommen nach einer neuen IHK-Studie derzeit 375.000 Nichtpendler. 2005 betrug das Verhältnis noch 375.000 zu 350.000.

 

Neue Kooperation.

Neue Kooperation. (Foto: IHK Nord Westfalen)

IHK-Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“

Aschendorff unterstützt Sekundarschüler

Die Unternehmensgruppe Aschendorff in Münster unterstützt die Schüler der Teamschule - Sekundarschule der Stadt Drensteinfurt künftig bei der Berufsorientierung. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten den Kooperationsvertrag.

 

Ausbildungskampagne

Schock deine Eltern. Mach erstmal 'ne Lehre!

Schule? Studium? Lehre? Diese Berufsstarter haben sich ganz bewusst für eine Ausbildung in einen Unternehmen entschieden und sich als Fotomodelle für die IHK-Kampagne "Schock deine Eltern. Mach erstmal 'ne Lehre!" ablichten lassen.

 
 

Veranstaltungen

alle IHK-Veranstaltungen

Flüchtlinge in Nord-Westfalen

Flüchtlinge in Nord-Westfalen

Informationen für Unternehmen

Die IHK gibt die wichtigsten Antworten auf Fragen zur Beschäftigung und Ausbildung von Flüchtlingen.

 

IHK-Magazin Wirtschaftsspiegel

Die IHK unterstützt Nachwuchsforscher beim Regionalwettbewerb Jugend forscht. Das hilft Wirtschaft und Wissenschaft zugleich.

IHK-App

IHK-App

Anmeldung leicht gemacht

Mit der neuen IHK-App können sich Nutzer zu Veranstaltungen anmelden und IHK-Publikationen lesen.

 

Jugend forscht Münsterland

Jugend forscht Münsterland

Der IHK-Regionalwettbewerb Jugend forscht Münsterland hat einen neuen Internetauftritt. Hier finden Schüler, Eltern, Lehrer und Förderer Fotos, Teilnahmeinformationen und aktuelle Meldungen - und das für jedes Endgerät geeignet.

 

Außenwirtschaft 2016

Außenwirtschaft 2016

Die Außenwirtschaft 2016 der IHK Nord Westfalen informiert über Tendenzen im internationalen Geschäft, Sanktionen sowie Boykotte und erklärt, welche Handelsabkommen verhandelt werden und warum sie wichtig sind.

 

IHK NRW-Studie „Handel³"

IHK NRW-Studie „Handel³"

In der Studie „Handel³ - Die dritte Dimension des Einzelhandels“ nimmt die IHK NRW die Effekte des Einzelhandels für das Gemeinwohl unter die Lupe.

 

Wirtschaftsatlas Nord-Westfalen

Wirtschaftsatlas Nord-Westfalen

Geografisches Informationssystem

Aktuelle Daten über Wirtschaftsstrukturen, Branchen und Standorte in Nord-Westfalen

 

IHK-Ausbildungsbotschafter

IHK-Ausbildungsbotschafter

Berufsorientierung auf Augenhöhe

Auszubildende gehen in Schulklassen und informieren Schülerinnen und Schüler über betriebliche Ausbildung.

 

IHK-Lehrstellenbörse

IHK-Lehrstellenbörse

Gesucht und gefunden

Die IHK-Lehrstellenbörse bringt Ausbildungsbetriebe und Lehrstellenbewerber zusammen - effizient und kostenlos.

 


Top-Downloads

Fachkräfte und Demografie

Fachkräfte und Demografie

Fachkräfte: Bedarf und Angebot analysieren

Demografierechner und Fachkräftemonitor unterstützen Unternehmen bei der langfristigen Personalentwicklung.

 

IHK-Standorte

  • Münster

    Sentmaringer Weg 61

    48151 Münster

    Telefon:
    0251 707 - 0
    Telefax:
    0251 707 - 325

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Busverbindung ab Hauptbahnhof:
    Linie 1 und 9 Bussteig D2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 2 Bussteig C2
    bis Haltestelle Alter Schützenhof
    Linie 7, 15 und 16 Bussteig D1
    bis Haltestelle WL-Bank/IHK

     
  • Gelsenkirchen

    Rathausplatz 7

    45894 Gelsenkirchen-Buer

    Telefon:
    0209 388 - 0
    Telefax:
    0209 388 - 101

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Ab Hbf Gelsenkirchen:
    Straßenbahn Linie 301 und 302
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    Bus Linie 380, SB 28 und SB 23
    bis Haltestelle Buer-Rathaus
    S-Bahn-Linie 9
    bis Haltestelle Gelsenkirchen Buer-Nord

     
  • Bocholt

    Willy-Brandt-Straße 3

    46395 Bocholt

    Telefon:
    02871 9903 - 0
    Telefax:
    02871 9903 - 40

    Geschäftszeiten

    Mo. - Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Fr.: 7.30 - 15.30 Uhr
    Fachabteilungen:
    Mo. - Do.: 8:00 - 17.00 Uhr
    Fr.: 8.00 - 15.30 Uhr

    Wegbeschreibung:
    Hinweis: Zur Navigation geben Sie bitte Friesenstraße 3 ein!
    Fußweg vom Bahnhof: 3 Minuten
    Anfahrt per Bahn:
    aus Richtung Wesel im 1-Stunden-Takt
    Anfahrt per Bus:
    bis Haltestelle Europaplatz oder Bahnhof

     
  • Akademie der Wirtschaft

    Eine Übersicht aller Standorte finden Sie unter folgendem Link: